La vérité d'un homme c'est d'abord ce qu'il cache

André Malraux

Vorstellung des Synoden-Buchs auf der Frankfurter Buchmesse 2016

Herzlich willkommen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommunikation und Geschichte als Leidenschaft. Seit meinem Volontariat 1984 bei der Braunschweiger Zeitung hat mich mein Weg zu verschiedenen Stationen im Journalismus geführt - vom Volontariat bis in die Chefredaktion und als Korrespondent nach Nordafrika. Seit Dezember 2012 bin ich für die Kommunikation des Bistums Trier verantwortlich. Geschichte fasziniert mich. Ich verstehe mich als Historiker im Journalismus. 

 

Ausbildung. Geschichte, Politikwissenschaft und Französische Literaturwissenschaft waren die Fächer, die ich mit Freude studiert habe. Ich habe an der Universität Hannover 1992 den Grad des Magister Artium (M.A.) erworben und 1994 meine Promotion in Geschichte abgeschlossen. Berufsbegleitend habe ich 2008 am Institut für Wirtschaftswissenschaftliche Forschung und Weiterbildung der Fern-Universität Hagen meinen Betriebswirt (IWW) gemacht. Seit 2013 nehme ich am Fernkurs Theologie der Domschule Würzburg teil. Derzeit lasse ich mich zum zertifizierten Change-Manager ausbilden.

 

Familie und Freizeit. Ich bin seit 1991 verheiratet mit Amalia Uzulis. Meine beiden Söhne Max und Henry sind mein Stolz. Meine Hobbys sind seit mehr als zehn Jahren die Fliegerei und die Berge. Sehr gerne bin ich mit dem Mountainbike oder in Wanderschuhen in den Alpen oder in der Eifel, wo ich meine Heimat gefunden habe, unterwegs. Klavierspielen, Zen, Theater, Literatur, bildende Kunst und Jazz runden meine Interessen ab.